Knoten in der Brust festgestellt – wo weiter behandeln lassen?

Nachdem durch eine Gewebeprobe/Biopsie ein bösartiger Tumor festgestellt wurde, stellt sich die Frage, wo Sie sich nun weiter behandeln lassen. In den Großstädten gibt es zertifizierte Brustzentren, die an Krankenhäuser angebunden sind. Vorteil der Brustzentren ist, dass hier zumeist (fragen Sie nach, gucken Sie auf die jeweilige Website) neben den reinen medizinischen Therapien, Hilfestellungen angeboten werden, so haben viele Zentren eine sog. „Brustkrankenschwester“, die Ihnen mit praktischen Tipps weiterhelfen kann und Oncopsychologen. Darüber hinaus werden nicht selten Sportgruppen und Informationsveranstaltungen angeboten.

Alternativ können Sie sich in die Behandlung bei einem niedergelassenen gynäkologischen Onkologen, also einem Frauenarzt, einer Frauenärztin mit Spezialisierung auf Brusterkrankungen und Krebserkrankungen begeben. Gerade für die sich über Momate hinziehende Chemotherapie ist hier der Vorteil zum Krankenhaus, dass die Betreuung individueller und ruhiger ist, weil alles in einem kleineren Rahmen stattfindet. Man fühlt sich unter Umständen weniger als „Nummer“.

Als Nachteil kann eine Frau bei dieser Variante empfinden, dass Sie sich für die Bestrahlung, die ambulant in Krankenhäusern stattfindet, selbst ein Krankenhaus aussuchen müsste, aber auch kann! D.h. Sie können dann einen Ort wählen, von wo aus der Weg von Ihrem Zuhause nicht so weit ist. Dies ist bei den Bestrahlungen relevanter als bei der Chemotherapie, da die jeweiligen Sitzungen weit kürzer sind und langen Anfahrtswege sehr viel Zeit kosten, die Sie in Ruhe für sich, mit Freunden, im Freien, mit der Familie oder auch im Job verbringen könnten.

Hier die website, die über niedergelassene Frauenärzte mit Spezialisierung auf Krebserkrankungen informiert:

http://www.bngo.de/

Hier finden Sie alle Brustzentren in Deutschland:

http://www.krebsgesellschaft.de/wub_zertifizierung_brustzentren,14092.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s